Podcast des Jahres

1998 - Was wär das Leben ohne Tirol?

Episode Summary

Wie war das damals, als Bill Clinton der verlogenste US-Präsident aller Zeiten und Tirol noch Mitglied der Österreichischen Union war?

Episode Notes

Wie war das damals, als dein Handy noch riesengroß und waffenscheinpflichtig war? Als dir dein Mobil-Anbieter so lange seinen Slogan ins Gehirn trichtern durfte, dass du dir ein Leben ohne ihn gar nicht mehr vorstellen wolltest? Es war 1998. Frauen dürfen erstmals mitspielen beim Bundesheer und die Nationalmannschaft letztmals bei der Fußball-WM. Sonst alles im rot-grünen Bereich, zumindest bei den bundesdeutschen Nachbarinnen und Nachbarn. Die Birne hat fertig. 

Die Gebrüder Moped erinnern sich an ein vermeintlich unscheinbares Jahr, in dem man dachte, mit Bill Clinton hat das Minus-Wachstum im Wahrheitsbereich eines US-Präsidenten seinen Zenit erreicht. Und Tirol noch Mitglied der Österreichischen Union war.

Eine Reise von München 1998 in die südafrikanische Hauptstadt Innsbruck. Mit freundlicher Unterstützung von Patrizia Wunderl, @blauerelefant und der Tiroler Machtelite.

Fragen aller Art, Lob und Tadel, aktive Teilnahme und ungute Statements bitte via Sprachnachricht (WhatsApp oder Signal) an die Gebrüder Moped: 0677 63748059

 

Lizenzfreie Musik und Sounds:

soundstripe.com, Apple (iMovie, GarageBand)

 

Lizensierte Musik / AKM:

 

Intro / Outro

Titel: Signation des Jahres

Interpret: Gebrüder Moped

Musik: Franz Alexander Stanzl

Dauer insgesamt: 50 sek

 

Titel: Millionär

Interpret: Die Prinzen 

Text & Musik: Sebastian Krumbiegel

Tonträger: Die Prinzen: A-Capella-Album, 1997

Dauer: 8 sek

 

Titel: I wüs garned wissn

Interpret: Kurt Ostbahn & Die Kombo

Text: G.Brödl, Musik: W.Resetarits 

Tonträger: Espresso Rosi, 1995

Dauer: 10 sek

 

Titel: Apres Ski

Interpret: DJ Theke

Tonträger: DJ Theke: Apres Ski, 2010

Dauer: 15 sek 

 

Titel: Wunder gescheh‘n

Interpret: Nena 

Text: N.Kerner, Musik: J.Dehmel, N.Kerner

Tonträger: Nena: Wunder gescheh‘n, 1989

Dauer: 11 sek